PM web

Punktlandung: Alle verfügbaren Ressourcen optimal nutzen!

Willkommen im Club der eierlegenden Wollmilchsäue. Auch ich komme aus dem Projektmanagement. Zeit und Budget sind meist knapp. Projektziele ändern sich, Entscheidungen ziehen sich schonmal wie Kaugummi, die Deadlines sind nicht immer realistisch. Dazu kommt oft Druck von außen: auf's Projekt oder das ganze Team - und der eine oder andere könnte gut und gerne ausflippen.

Als Projektmanager halten Sie die Zügel in der Hand. Darum ist es elementar, dass Sie Ihre persönlichen Ressourcen genau dort einsetzen, wo sie den größten Nutzen stiften. Sie brauchen beides - einen kühlen Kopf und ein "heißes Herz". Für die Führung Ihres Teams, für die Motivation und um Ihre Arbeit nach außen gut zu verkaufen.

Mein Angebot für Sie: Think outside the box! - ... und ich meine das buchstäblich und nicht als oft strapazierter Spruch.

Sie werden ein besserer Projektleiter, wenn Sie sich selbst beziehungsweise ein laufendes Projekt mal ganz genau von außen betrachten:

  • Wie sind Sie als Projektleiter denn so? Nach außen gegenüber Vorgesetzten, Kunden und Externen? Und "nach innen": Sind Sie strukturiert, immer klar, entscheidungsfreudig, können alle Leute unter einen Hut bringen, Grenzen setzen, begeistern und motivieren? (Jaja, das mit der eierlegenden Wollmilchsau war nicht so dahingesagt!)
  • Wie steht es mit Ihren persönlichen Ressourcen: Sind Sie kraftvoll und voller Ideen? Oder sind Sie frustriert oder kommen sogar schon auf dem Zahnfleisch daher?
  • Wo steht das aktuelle Projekt? Stockt es? Ziehen Leute nicht mit? Wird der Kunde unruhig? Oder brennt es lichterloh?  
  • Wie gelangen Sie präziser und entspannter zum Ziel und führen Ihr Team sicher zum Erfolg?